skip to content



Freiherr-vom-Stein-Str. 206e
45133 Essen

Tel.: + 49 (0) 201 470134
E-Mail: info@rab-essen.de


Bankverbindung

IBAN: DE31360200300000193968
BIC: NBAGDE3EXXX


Webcam

Klubgastronomie im
Ruderklub am Baldeneysee

Unsere Klubgastronomie ist der Treffpunkt für alle Klubmitglieder nach dem Sport, aber auch eine einzigartige Event-Location direkt am Baldeneysee.
weitere Infos



Nachrichtenarchiv Rennrudern

 

RaB verteidigt Titel im Stadtachter

Veröffentlicht von Helmut Janus (hja) am 26.10.2017
Nachrichtenarchiv Rennrudern >> 2017

Hier gehFotogalerie von Thomas Wienke.

Bericht von Helmut Janus

Nachdem unsere Männer vor einem Jahr spektakulär die 14 Jahre lange Durststrecke beenden und endlich wieder den Stadtachter gewinnen konnten, ging die Mannschaft dieses Jahr als Favorit an den Start, beflügelt durch unseren Weltmeister Jakob Schneider im Boot. Trotzdem war die Nervosität groß. Insbesondere der TVK hatte fleißig trainiert und wollte unbedingt die Schale zurückholen. Bis auf Thomas Wichelhaus, der den zum Studium in den USA weilenden Tassilo von Müller ersetzte, war die Mannschaft unverändert. Neben Jakob und Thomas waren Moritzr Wuerich, Leander Fesser, Markus Geller, Luca Schäfer, Simon Wenzel, Leon Siegel und Steuermann Nicolas Vogeler. Die Jungs machten es aber für die Schlachtenbummler des RaB wenig spannend. Gleich nach dem Start setzte sich das Boot an die Spitze und baute die Führung auf der 1000-Meter-Strecke am Schluss auf drei Längen aus. Überraschend gut schlugen sich die Kettwiger, die auf Platz 2 über die Ziellinie gingen vor TVK und ETUF. Mit diesem Sieg liegt der RaB in der „ewigen Bestenliste“ wieder ganz vorne.

Zuvor hatten alle eine Wiederholung des Siegs der ETUF-Frauen im Vierer erwartet. Es war klar, dass unsere junge Mannschaft mit Elena von Müller, Antonia Galland, Pauline Lindemann und Larissa Schäfer es schwer haben würde. Im Gegensatz zu den Männern gab es ein richtig spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem am Ende Kettwig hauchdünn vor dem ETUF gewann. Unsere Mädchen schafften es erwartungsgemäß nur auf Platz 3.

Das Wetter hat an diesem Tag leider nicht mitgespielt. Trotzdem gab es zufriedene Gesichter bei den vielen RaB-Fans. Das Projekt Titelverteidigung 2018 hat bereits begonnen.
 

Zuletzt geändert am: 26.10.2017 um 14:27

Zurück

 

 

Nachrichtenarchive Rennrudern

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

 

 

up