skip to content



Freiherr-vom-Stein-Str. 206e
45133 Essen

Tel.: + 49 (0) 201 470134
E-Mail: info@rab-essen.de


Bankverbindung

IBAN: DE31360200300000193968
BIC: NBAGDE3EXXX


Webcam

Klubgastronomie im
Ruderklub am Baldeneysee

Unsere Klubgastronomie ist der Treffpunkt für alle Klubmitglieder nach dem Sport, aber auch eine einzigartige Event-Location direkt am Baldeneysee.
weitere Infos



Vereinsaktivitäten

 

Zwei Europameister und ein neues Boot

Veröffentlicht von Helmut Janus (hja) am 15.06.2017
Vereinsaktivitäten >> 2017


Fotogalerie von Thomas Wienke...(bitte klicken)

Bericht von Helmut Janus
 
In der laufenden, aber noch lange nicht zu Ende gehenden Saison hat es bereits zwei außerordentliche Erfolge für den RaB gegeben, die Europameisterschaft von Jakob Schneider im Deutschland-Achter und die Vize-Europameisterschaft von Tassilo von Müller im Doppelvierer bei den Junioren. Das wollten wir natürlich feiern und die beiden Recken bei uns im Verein ehren. Da passte es bestens, dass René und Jacqueline am 9. Juni zu einem Cocktail- und Grillabend eingeladen hatten. Eine Woche vorher war der neue Kinder-Vierer geliefert worden, und so konnten wir die Veranstaltung mit einer Bootstaufe abrunden. Wie immer war die Anschaffung nur durch großzügige Spenden möglich. Für den größten Anteil hatten unsere Kinder und Jugendlichen selbst beim Klubkilometer im März gesorgt. Dazu gab es eine Spende der Sparda-Bank, die sich in den letzten Jahren regelmäßig am Kauf von Booten, Skulls und Rettungswesten beteiligt hatte.
 
Thomas Rüth führte durchs Programm. Neben unseren Europameistern ließ  er Alt-Olympiasieger Ansgar Wessling und Trainer Thomas Wichelhaus von ihren Erfahrungen berichten. Unsere Sportvorsitzende Ellen-Schierling-Weinreich überreichte den beiden ein kleines Geschenk, ein RaB-Trikot für Jakob, damit er bei den großen Regatten der Welt auch stolz seinen Heimatverein vertreten kann. Herr Stefan Dunkel von Der Sparda-Bank, der inzwischen auch ein guter alter Bekannter ist, übergab den symbolischen Scheck über 2500 Euro an unsere Finanz-Vorsitzende Sabine Weinert. Das neue Boot wurde von Jakob und Herrn Dunkel traditionell mit Ruhrwasser und dem Wunsch nach „immer einer Handbreit Wasser unter dem Kiel“ auf den Namen Jangtse gekauft, ein kleiner Hinweis auf die Herkunft des Boots, aber auch auf die Ambitionen der RaB-Ruderer, die sich auf alle Flüsse dieser Welt richten. Zum Abschluss stiegen vier Ruderer und ein Steuermann aus der Kindergruppe zur Jungfernfahrt ins Boot und zeigten, wie toll man im RaB rudern und Spaß haben kann. Die zahlreich erschienen Mitglieder und Gäste ließen sich noch lange auf der Terrasse vom Sonnenschein und unseren Gastronomen verwöhnen.
 

Zuletzt geändert am: 15.06.2017 um 11:44

Zurück

 

 

Nachrichtenarchive Vereinsaktivitäten

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

 

 

up